Domainsharing - eine Alternative?

Wenn sich prominente Firmen eine Domain brüderlich teilen

Wie schon berichtet, haben der Main-Taunus-Verkehrsverband (MTV) und der hippe Musiksender MTV sich bis vor kurzem die Domain mtv.de geteilt. Beide hatten durch ihre Abkürzungen ein entsprechendes Interesse an der Domain, konnten sich jedoch lange Zeit nicht auf eine einvernehmliche Lösung einigen. Letzten Endes einigte man sich darauf, daß sowohl der Musiksender als auch der Verkehrsverbund sich die Startseite teilten. Dies wollte man solange beibehalten bis eine Lösung gefunden werden konnte.

Wirft man jetzt einen Blick auf mtv.de ist nur noch der Musiksender dort vertreten, so daß klar ist, daß der Verkehrsverbund inzwischen eine alternative Webadresse gefunden hat. Unter mtv-web.de finden sich nun alle Infos rund um den Verkehrsverbund.

Es gibt aber noch einige andere Beispiele, bei denen sich prominente Firmen eine Domain teilen. Gibt man z.B. www.kaefer.de ein, landet man auf einer Seite, in der auf der rechten Seite Volkswagen zu finden ist und auf der rechten Seite der Feinkostladen "Käfer" aus München. Gleiches gilt auch für die Domain www.winterthur.ch, unter der sich neben der Stadt Winterthur auch der gleichnamige Versicherungskonzern präsentiert.