Wir schießen die Mindestgebühr zum Mond!

Unsere Mission: Zahl' nur die Provision. Sagen Sie der Mindestgebühr "Auf Wiedersehen" und verdienen Sie mit Ihren Verkäufen ab sofort mehr denn je!

Domains jetzt eintragen

Ein Domainverkauf - Doppelt verdienen

Bisher mussten Sie für einen Domainverkauf immer eine Gebühr von mindestens 60 Euro zahlen. Verkäufe für wenige hundert Euro haben sich daher manchmal kaum gelohnt. Das ist zumindest das Feedback unserer Kunden. Darauf haben wir gehört und sagen jetzt "Auf Wiedersehen" Mindestgebühr!  

Das bedeutet für Sie: Verkäufe im unteren dreistelligen Bereich sind ab sofort besonders lukrativ. Jetzt können Sie mit Ihren Domains mehr als doppelt so viel verdienen wie zuvor! 

  • Provision: 10%, 15% oder 20% 
  • Mindestgebühr: Keine*

Domains jetzt eintragen

*Gilt für Domains der Kategorie 1. Weitere Bedingungen in der Sektion "Das Kleingedruckte" weiter unten.

Unsere Mission: Zahl' nur die Provision

Sedo erhebt einmalig eine Provision für Domains, die auf dem Marktplatz verkauft werden. Die Höhe der Provision richtet sich dabei nach dem jeweiligen Verkaufstyp und der TLD, siehe Preisliste. Kostenfrei inklusive: unser sicherer Treuhandservice. Die  Provisionen verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

Verkauf geparkter Festpreis-Domain über Sedo-Marktplatz

Unsere günstigste Verkaufsoption: Parken Sie Ihre Domains und tragen Sie einen Festpreis ein. Dann beträgt die Verkaufsgebühr nur 10% des Bruttoverkaufspreises.

Domain-Verkauf über Sedo-Marktplatz

Bei Verkauf einer Domain zum Festpreis oder auf Verhandlungsbasis erhebt Sedo eine Gebühr in Höhe von 15% des Bruttoverkaufspreises.

Domain-Auktion auf Sedo-Marktplatz

Wird bei einer Direkt-Auktion, einer Marktplatz-Auktion oder einem Auktions-Event der Mindestpreis erreicht und die Domain verkauft, erhebt Sedo eine Gebühr in Höhe von 15% des Höchstgebotes. Die Provisionshöhe basiert dabei auf dem Bruttoverkaufspreis der Domain.

20%

Domain-Verkauf über SedoMLS-Partner

Domains, die auf Sedos Handelsplatz zum Festpreis gelistet sind, werden nach Aktivierung auch über das weltweite SedoMLS-Vermarktungsnetzwerk beworben. Bei einem Verkauf über einen unserer SedoMLS-Partner erhebt Sedo eine Gebühr in Höhe von 20% des Bruttoverkaufspreises.

Das Kleingedruckte

Die Domainverkauf-Promotion läuft vom 6. Mai bis 31. Dezember 2019. In dieser Zeit entfällt die Mindestgebühr in Höhe von 60 Euro für den Verkauf von Domains der Preiskategorie 1. Externe Transfers, Expiring-Domain Auktionen und Domains aus der Kategorie 2 sind nicht Bestandteil dieser Promotion. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Preisliste.

Das vorherige Mindestgebot für Käufer sinkt von von 90 Euro auf 20 Euro. Das heißt, Sie können Domains ab 20 Euro bei Sedo anbieten und verkaufen. Bitte setzen Sie ein Mindestgebot für Ihre Domains auf Verhandlungsbasis fest, wenn Sie Gebote erst ab einem höheren Betrag erhalten möchten. Hier erfahren Sie, wie das geht.